Zusammenarbeit mit anderen Projekten und Gemeinden



Zusammenarbeit, Informationsaustausch und Unterstützung mit anderen wissenschaftlichen, polizeilichen, öffentlichen Projekten, Verbänden, Berufsverbänden und Internet-Ressourcen zu ähnlichen Themen

Das Projekt «Öffentliche Ordnung und Sicherheit» wurde ursprünglich ins Leben gerufen, um eine offene, internationale, professionelle elektronische Plattform für Spezialisten, Journalisten, Wissenschaftler und all jene zu schaffen, die sich einfach nur für die Theorie und Praxis der Kriminologie sowie für Fragen der Vorhersage und Bekämpfung krimineller und terroristischer Bedrohungen interessieren.
Unter Berücksichtigung der Offenheit und internationalen Ausrichtung des Projekts sind wir zur Zusammenarbeit mit ähnlichen, eng thematisch orientierten Internet-Gemeinschaften, Projekten, öffentlichen Organisationen, Proficlubs und anderen Vereinigungen bereit.
Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass das Projekt «Öffentliche Ordnung und Sicherheit» nicht kommerziell ist, können wir eine Zusammenarbeit nur im Sinne einer gegenseitigen Informationsunterstützung und eines Informationsaustausches anbieten.
In Übereinstimmung mit unserer Mission kooperieren wir nicht und unterstützen (in keiner Form) Organisationen und Gemeinschaften, die das Projekt durchführen:
- politische Aktivitäten;
- kommerzielle Aktivitäten;
- religiöse Aktivitäten;
- Aktivitäten, die darauf abzielen, Terrorismus und Extremismus zu unterstützen oder zu rechtfertigen;
- Aktivitäten, die darauf abzielen, Hass oder Intoleranz gegenüber Einzelpersonen oder sozialen Gruppen auf der Grundlage nationaler, religiöser, politischer, rassischer, territorialer, beruflicher oder sonstiger Zugehörigkeit zu unterstützen oder zu rechtfertigen;
- Aktivitäten, die darauf abzielen, Verbrechen, ihre Täter oder Verbrechen als soziales Phänomen zu unterstützen oder zu rechtfertigen.


Für Fragen der Zusammenarbeit können Sie sich in jeder für Sie bequemen Weise
an den Herausgeber der Website wenden.



Blog zum Projekt öffentliche Ordnung und Sicherheit


Gruppe des Projekts «Öffentliche Ordnung und Sicherheit» im sozialen Netzwerk VKontakte


Senden Sie Ihre Fragen, Artikel, Meinungen und Vorschläge per E-Mail an das Projekt

Sehr geehrte Besucher der Website.
Die Website wurde mit technischen Mitteln ins Deutsche übersetzt. Ich bin sowohl der Autor als auch der Herausgeber dieses Projekts. Ich habe diese Website selbst entwickelt und betreue sie selbst. Deutsch ist nicht meine Muttersprache (obwohl ich sie aktiv studiere), daher entschuldige ich mich im Voraus, wenn in einigen Sätzen und Redewendungen die Bedeutung verzerrt wird. Ich versuche, ständig an der Verbesserung der Qualität der Übersetzung zu arbeiten. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

网站中文版       English language version of the site